Seminare, deren Transfer gelingt

Transfer

Transfer bezeichnet - vereinfacht ausgedrückt - die Übertragung und Anwendung des Gelernten im Arbeitsumfeld. Für die berufliche Weiterbildung ist dieser Transfer der Schlüsselfaktor für Erfolg.

 

Einfluss auf Transfer nehmen drei Haupt-Faktoren:

  • die Lernenden selber,
  • das Arbeitsumfeld, in das die Lernenden die erweiterten Kompetenzen transferieren und
  • das Seminar- und Transferdesign der Weiterbildungsveranstaltung.

 

TransferOptimum bietet praxisrelevante, ziel- und zielgruppenorientierte Seminare im Bereich Präsentation und Visualisierung an. Die erfolgreiche Anwendung des Gelernten im Arbeitsumfeld wird didaktisch vorbereitet und fokussiert. Die Lernenden werden auf den erfolgreichen Umgang mit Transferhindernissen vorbereitet.

Methodik: Aktivierung und Beteiligung

TransferOptimum-Seminare:

  • stimmen die Seminarinhalte jederzeit auf die Interessen, Fragen und Herausforderungen der Lernenden ab,
  • laden Seminarteilnehmende jederzeit zur aktiven Mitgestaltung ein, regen den Austausch an und leiten die Transferorientierung an,
  • bereiten den Transfer des Gelernten explizit vor und geben Unterstützung hierfür, und
  • schaffen angenehme Rahmenbedingungen zum Ausprobieren, Üben, Fragen und Denken.

Seminarangebote

Sie erhalten hier eine Liste der transferoptimierten Seminarangebote. Selbstverständlich erarbeiten wir in einem Vorgespräch, welche Anpassungen, Schwerpunkte und Besonderheiten im Seminar behandelt werden sollen. Stets im Vordergrund stehen die Erwartungen und Wünsche der Seminarteilnehmenden.

Seminar: Präsentation

Concept-Map über die Wirkungszusammenhänge von Person, Ziel, Zeit, Zielgruppe, Visualisierung auf die Zuhörenden.
Concept-Map über die Wirkungszusammenhänge

Eine Präsentation will eine Information anderen Menschen mitteilen, andere Menschen von etwas begeistern und die präsentierende Person gut darstellen.

 

Nach dem Besuch von TransferOptimum-Seminaren werden Sie Präsentationen zielführender, abwechslungsreicher und interessanter gestalten.

 

Die Seminare (s. Menü rechts), die Ihnen hier vorgestellt werden, bieten vielfache Gelegenheit zum Üben und Weiterentwickeln der eigenen Kompetenzen - mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

 

Seminar: Inhalte reduzieren, visualisieren, Präsentieren

Die Inhalte, die wir präsentieren, sind komplex. Damit sie andere verstehen können, hilft es häufig, die Zusammenhänge zu zeigen.

 

Seminarbeschreibung

Seminar: Präsentationen mit PowerPoint

PowerPoint kann so viel, dass man gern vergisst: beim Präsentieren ist der Mensch vor der Leinwand das Wichtigste!

 

Seminarbeschreibung

Seminar: Souverän Präsentieren - Intensivkurs

Zweimal: Üben und intensives Feedback erhalten. Das ist der Kern des Seminars.

Seminarbeschreibung

Seminar: Jonglieren mit vorwissen, interessen und ideen von Zuhörern

Das Vorwissen der Zuhörenden ist wertvoll. Knüpfen Sie daran an, überzeugen Sie noch mehr. Erzeugen Sie mit den Interessen und Ideen der Gruppe gemeinsame Innovationen.

Seminarbeschreibung auf Anfrage

Seminar: Clicker-Pingo-Prezi-Visualiser-PowerPoint-Screencast-Tablets: Didaktisch sinnvoller Einsatz digitaler Medien

Die Möglichkeiten von digitalen Medien sind sehr vielfältig. Diese Medien versprechen eine noch bessere Lehre gestalten zu können, alles wird interaktiver, multimedialer, bunter … und es klingt auf den ersten Blick sehr gut. Doch Vorsicht: nur, weil etwas neu ist, heißt das nicht, dass es gut ist.

Seminarbeschreibung

Vernetzung